Norderstedt
Norderstedt

Eintracht und TuRa sind im Testspieleinsatz

Norderstedt. Nach der ersten Trainingswoche beginnt für die Regionalliga-Fußballer von Eintracht Norderstedt am Sonntag nun auch die Testspielphase. Gegner im ersten von insgesamt sieben Vorbereitungsmatches bis zum Saisonstart am letzten Juliwochenende ist am Sonntag, 14 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz an der Ochsenzoller Straße ein aufstrebender Hamburger Club. Der Neugrabener Verein FC Süderelbe hat sich als Vizemeister der Landesliga Hansa vor wenigen Wochen über eine Aufstiegsrunde nachträglich für die Oberliga qualifizieren können.

Hammonia-Landesligist TuRa Harksheide ist am Wochenende sogar doppelt im Einsatz. Zunächst gastieren am Sonnabend, 16 Uhr, die Kreisligakicker des Störtebeker SV auf dem Kunstrasen im collatz+schwartz-Sportpark. Am Sonntag empfängt TuRa ebenso um 16 Uhr an gleicher Stelle den ambitionierten Bezirksligisten FK Nikola Tesla. All dies findet im Rahmen eines Trainingslagers statt, das die Harksheider von Freitag bis Sonntag auf ihrer heimischen Sportanlage am Exerzierplatz ausrichten.