Norderstedt
Leichtathletik

Zehnkämpfer Matthias Prey verpasst knapp die EM-Norm

Bad Bramstedt. Matthias Prey (SC Rönnau 74) hat beim Mehrkampf-Meeting der Leichtathleten in Götzis/Österreich mit 7980 Punkten knapp die geforderte EM-Norm von 8050 Zählern verpasst. Der 25-Jährige, dessen persönliche Bestmarke bei 8215 Punkten liegt, landete im internationalen Feld als drittbester deutscher Teilnehmer auf Rang zehn. Eine weitere Möglichkeit, sich für die europäischen Titelkämpfe in Zürich zu qualifizieren, bietet das Mehrkampf-Meeting in Ratingen am 28. und 29. Juni.