Norderstedt
Pferdesport

Dressur-Asse kämpfen um das Berufsreiterchampionat

Norderstedt. Der Hamburger Reiterverein richtet am Sonnabend und Sonntag in der Reithalle an der Ohechaussee 442 das 28. Norddeutsche Berufsreiter-Dressurchampionat aus. Wer von den 37 Starterinnen und Startern im Kampf um den Hans-Niemann-Gedächtnispokal die Nase vorn hat, wird am Sonntag in der Kür der Klasse S (ab 15 Uhr) entschieden. Beginn ist am Sonnabend und Sonntag um 10 Uhr mit einer M-Dressur, anschließend folgen Prüfungen der Klasse S.