Norderstedt
Norderstedt

Yvonne Li wird Nordchampion im Badminton Sport am Mittwoch

Erfolgreicher hätte Badmintonspielerin Yvonne Li nicht ins Jahr 2014 starten können.

Norderstedt. Die 15 Jahre alte Norderstedterin, die für den Hamburger SV startet, wurde in Staßfurt/Sachsen-Anhalt Norddeutsche Meisterin im Damen-Einzel.

Im Finale setzte sie sich in drei Sätzen mit 21:10, 18:21 und 21:18 gegen Lisa Deichgräber (EBT Berlin) durch. Sie ist somit bestens gerüstet für die nationalen Titelkämpfe der Erwachsenen in Bielefeld (30. Januar) und die DM der Jugendlichen am 7. Februar.

In der Doppelkonkurrenz musste sich die Nachwuchsspielerin ihrer Endspielgegnerin allerdings geschlagen geben. In der Vorschlussrunde zog sie an der Seite von Linn Engelmann (VfL93 Hamburg) gegen Deichgräber sowie die Gifhornerin Sonja Schlösser mit 21:9, 17:21, 17:21 den Kürzeren. Eine weitere Bronzemedaille gab’s für Yvonne Li im Mixed. Zusammen mit Bjarne Geiss (BW Wittorf Neumünster) unterlag sie im Halbfinale den späteren Siegern Bastian Zimmermann/Anja Buchert (EBT Berlin) mit 11:21, 15:21.

In den ersten beiden Begegnungen der Regionalliga Nord hatte Li maßgeblichen Anteil an den Erfolgen der SG FTV/HSV/VfL93 beim TSV Altenholz (6:2) und 1.SV Schleswig (5:3). Mit 16:6 Zählern ist die Spielgemeinschaft Tabellendritter hinter der SGEBT Berlin (22:0) und dem Horner TV (17:5).

Sport am Mittwoch

Fußball Testspiel: Eintracht Norderstedt – TuRa Harksheide (19.30 Uhr, Ochsenzoller Straße).