Kaltenkirchen

Tischtennisdamen der KT spielen in der Verbandsoberliga oben mit

Die Tischtennisdamen der Kaltenkirchener TS liefern sich in der Verbandsoberliga Nord ein internes Duell um die Tabellenspitze.

Kaltenkirchen. Das zweite KT-Team siegte beim TSV Schwarzenbek II mit 8:6 und steht mit 12:4 Punkten auf Rang drei. Die „Dritte“ zog nach, gewann beim SC Mittelpunkt Nortorf mit 8:3 und ist mit 12:6 Zählern Vierter.

Die Tabelle hinkt aber: Beide KT-Teams haben weniger Spiele als die vor ihnen rangierende Konkurrenz Wandsbeker TB II und TSV Schwarzenbek II (jeweils 14:6 Punkte) absolviert.

Am Sonnabend haben die zweite und die dritte KT-Mannschaft um 15 Uhr in der Sporthalle am Flottkamp Heimspiele gegen Fortuna Elmshorn (KT II) und den TTV 03 Demmin (KT III). Demmin ist am Sonntag zudem Gegner der 2. Damen (11 Uhr).

Das Regionalligateam der KT hatte spielfrei und muss am Sonntag, 11 Uhr, zum letzten Match vor der Winterpause beim Kieler TTK Grün-Weiß antreten. Die Herren (Verbandsoberliga) empfangen am Sonnabend, 15 Uhr, den Preetzer TSV und müssen Sonntag, 12 Uhr, zum Oberalster VfW.