Norderstedt

Platz zwei für Chiara Steenbuck und Gino Petersen

Tischtennistalent Chiara Steenbuck (Kaltenkirchener TS) hat sich bei der schleswig-holsteinischen Landesrangliste in Wesselburen den zweiten Platz bei den B-Schülerinnen gesichert.

Norderstedt. Die Elfjährige, die in dieser Altersstufe neu startet, spielte stark auf und schlug unter anderem favorisierte Konkurrentinnen wie Michelle Weber (ESV Büchen) oder Jule Rahlfs (SV Fockbek).

Platz zwei erkämpfte sich auch Gino Petersen (SV Friedrichsgabe) bei den C-Schülern. Der Zehnjährige musste sich in acht Partien nur zweimal geschlagen geben. Seine Vereinskameradin Anna Schüler, 9, verlor gegen die Zweitplatzierte Marina Piske (Preetzer TSV), gewann aber dafür gegen die spätere Siegerin Marie Jänisch vom TuS Esingen. Anna Schüler drehte dabei sogar einen 0:2-Rückstand und hatte in dieser Partie schließlich doch noch mit 3:2 Sätzen die Nase vorn. Dass es für Anna nicht zum Gesamtsieg reichte, lag am schlechteren Satzverhältnis.

Gino Petersen und Anna Schüler wurden aufgrund ihrer Erfolge zum Sichtungslehrgang des Deutschen Tischtennisbundes in das nationale Leistungszentrum in Kienbaum (Brandenburg) eingeladen.