Kaltenkirchen

Tennisherren 30 aus Kaltenkirchen gewinnen Nordliga-Derby mit 4:2

Die Tennisherren 30 des TC an der Schirnau haben das Nordliga-Derby gegen das zweite Team des TC Alsterquelle mit 4:2 gewonnen.

Kaltenkirchen. Da die TG nach den Einzeln nur mit 3:1 führte, bestand für den TCA die Chance, auf 3:3 auszugleichen. Das Duo Jan Hoener zu Drewer/Tim Dittrich setzte sich auch gegen Thorsten Kroll/Sascha Westendorff mit 1:6, 7:5, 10:8 durch. Doch das zweite TCA-Doppel Christian Ladehoff/Lars Pauschardt musste kampflos aufgeben, Ladehoff war nach seinem 7:6, 7:5-Einzelsieg über Westendorff zu entkräftet.