Fußball

Janosch Rinckens trifft dreimal für den SC Ellerau

Ellerau. Fußball-Bezirksligist SC Ellerau hat sich mit einem 3:3 (1:3) gegen den Niendorfer TSV II achtbar aus der Affäre gezogen. Die Gastgeber lagen schon mit 1:3 zurück, bewiesen aber Moral und kämpften sich zurück in die Partie. Torjäger Janosch Rinckens schoss alle drei Treffer für den Aufsteiger. „Bei den Gegentoren haben wir durch individuelle Fehler kräftig mitgeholfen“, sagte Elleraus Trainer Uwe Sals ein wenig zerknirscht.

( (pam) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport