Fußball

Lukas Neubart krönt sein Debüt mit einem Hattrick

Henstedt-Ulzburg. Da Torjäger Timo Mäkelmann den Verbandsliga-Fußballern des SV Henstedt-Ulzburg auswärts bei Schlusslicht TS Einfeld nicht zur Verfügung stand, holte SVHU-Coach Jens Martens U23-Stürmer Lukas Neubart in seinen Kader ein und bewies mit der Einwechslung des 21-Jährigen zur zweiten Halbzeit ein glückliches Händchen. Neubart bedankte sich bei seinem Debüt mit einem Hattrick (49./68./84.). Die übrigen Treffer zum 5:0 (2:0)-Erfolg erzielten Dominik Brackelmann (34.) und Tobias Wittke (37.).