Todesfelde

Die Fußballer des SV Todesfelde empfangen den TSV Kropp

Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen die Spitzenteams des VfB Lübeck (0:1) und des Preetzer TSV (1:2) wollen sich die Fußballer des SV Todesfelde am Sonntag, 14 Uhr, daheim in der Schleswig-Holstein-Liga gegen den TSV Kropp eigentlich rehabilitieren.

Todesfelde. Die Personaldecke ist jedoch äußerst dünn – Coach Sascha Sievers befürchtet, gerade einmal genügend Feldspieler für die Anfangself zur Verfügung zu haben.

Der TuS Hartenholm gastiert am Sonnabend um 15 Uhr beim Aufsteiger TSV Schilksee. Auch dann soll Interimstrainer Arne Westphal ein weiteres Mal die Mannschaft betreuen.