Badminton

Yvonne Li bleibt beim Saisonstart ungeschlagen

Norderstedt. Das erste Badmintonteam der Spielgemeinschaft Farmsener TV/Hamburger SV/VfL 93 ist mit einer Niederlage und einem Sieg in die Punktrunde 2013/2014 der Regionalliga Nord gestartet. Gegen die Reserve des Deutschen Meisters SG EBT Berlin musste sich der Außenseiter nach großem Kampf mit 3:5 geschlagen geben. Die 15Jahre alte Norderstedterin Yvonne Li gewann dabei ihr Einzel gegen Lisa Deichgräber sowie das Damen-Doppel an der Seite von Karen Neumann. Den dritten Zähler holte Niclas Lelling. Beim 7:1 gegen den Berliner SC bezwang Li ihre Kontrahentin Anne Förschner in zwei Sätzen und war zudem mit Doppelpartnerin Linn Engelmann erfolgreich.