Fußball

WSV Tangstedt unterliegt VfL Tremsbüttel mit 0:4

Tangstedt. Es läuft noch nicht: Die Fußballer des WSV Tangstedt haben nach dem 0:3 zum Auftakt beim VfL Oldesloe auch das zweite Saisonspiel in der Verbandsliga Süd-Ost klar verloren und sind vorerst Tabellen-Vorletzter. Im heimischen Kleinen Alsterstadion unterlag das Team von Coach Bernd Begunk dem VfL Tremsbüttel mit 0:4 (0:2). Jascha Fahrenkrog und Dirk Schneider trafen jeweils doppelt für die Gäste. Am Sonntag, 15 Uhr, hat der WSV erneut eine Heimpartie - dann geht es gegen den mit zwei Siegen gestarteten TSV Pansdorf.