Norderstedt

Eintrachts A- und B-Junioren verlieren Tests bei Union Berlin

Die U19- und U17-Fußballer von Eintracht Norderstedt sind mit leeren Händen von ihrer Testspielfahrt in die Bundeshauptstadt zurückgekehrt.

Norderstedt. Beide Regionalliga-Teams hatten sich in ihrer jeweiligen Altersklasse mit dem 1. FC Union Berlin gemessen - dessen Mannschaften spielen in der Bundesliga.

Die A-Jugend schlug sich dabei beachtlich, hatte in der zweiten Halbzeit sogar Feldvorteile und verlor nur knapp mit 0:1 (0:1). Am Sonnabend findet mit dem Match gegen den Lüneburger SK Hansa (14 Uhr, Kunstrasen Ochsenzoller Straße) der letzte Test vor dem Punktrundenauftakt am 10. August, 11 Uhr, gegen den JFV Bremerhaven statt.

Die Norderstedter B-Junioren hatten gegen Union Berlin hingegen keine Chance und kassierten eine 1:7 (0:2)-Packung. Das zwischenzeitliche 1:6 erzielte Jan Zimmermann. Am Sonnabend nimmt die U17 an einem Vorbereitungsturnier in Oldenburg teil. Der Fielmann-Cup beginnt um 14.45 Uhr im Sportpark Osternburg.