U19 Jugendsport

SVHU-Handballer spenden 1750 Euro für kranken Adriano

Adriano, 6, lebt in Barmstedt (Kreis Pinneberg) und ist schwer krank.

Henstedt-Ulzburg. Er leidet an MDS, einer Erkrankung des blutbildenden Systems, und muss schnellstmöglich einen Spender für Stammzellen finden, damit er weiterleben kann.

Für Adriano hatten die Drittliga-Handballer des SV Henstedt-Ulzburg als Gastgeber des A-Jugend-Länderspiels von Deutschland gegen Dänemark am vergangenen Sonntag eine besondere Aktion ins Leben gerufen.

Der Erlös der Partie, 1750 Euro, geht nun für die Suche nach einem Stammzellenspender an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Die organisiert am Sonntag, 7. Juli, in Barmstedt (10 bis 16 Uhr, Heederbrook 10) eine Ty pisierungsaktion von Spendewilligen. Da die Aktion hohe Kosten verursacht (50 Euro pro Analyse), sind weitere Spenden dringend benötigt.

Spendenkonto: DKMS, Konto 510 13 46 46, BLZ 230 510 30, Sparkasse Südholstein, Verwendungszweck: Adriano/Barmstedt.