Henstedt-Ulzburg

SVHU-Frauen wollen Regionalliga-Aufstieg perfekt machen

Am Sonntag können die Fußballfrauen des SV Henstedt-Ulzburg ihre überragende Saison krönen.

Henstedt-Ulzburg. Der Schleswig-Holstein-Champion, der neben der Hallen-Kreismeisterschaft auch den Landes- und Kreispokal sowie den Integrationscup gewonnen hat, empfängt im zweiten Spiel der Regionalliga-Aufstiegsrunde den Bremer Vertreter ATS Buntentor. Die Partie beginnt um 14 Uhr im Beckersbergstadion. Das Team von Trainer Jan Siemers kann sich nach dem 3:1- Erfolg gegen den TSV DuWO 08 sogar eine 0:1-Niederlage leisten.

Um 16.30 Uhr will die zweite SVHU-Mannschaft gegen die SG Wilstermarsch den Sprung in die Verbandsliga schaffen. Das Hinspiel haben die Henstedt-Ulzburgerinnen mit 1:0 gewonnen.