Judo

TuRa Harksheide startet mit zwei Unentschieden

Norderstedt. Der erste Kampftag in der Judo-Landesliga Hamburg verlief für die sieggewohnte Crew des TuRa Harksheide nicht ganz so erfolgreich wie erhofft. Das Team von Trainer Daniel Falk, das den 49 Jahre alten Mario Höft in der Schwergewichts-Kategorie einsetzte, musste sich gegen die KG Niendorf/1. SC Norderstedt sowie die KG Süderelbe jeweils mit einem 4:4-Unentschieden begnügen. Richard Putscher, Collin Kaphengst (bis 60 Kilogramm), Aukje Sich, Alexandra Dubitzky (60 kg weiblich), Marvin Kaphengst (bis 73 kg), Frederic Neumeister (bis 81 kg) und zweimal Florian Gensel (bis 90 kg) punkteten.