Norderstedt

TuRa Harksheide kann mit Sieg Vizemeister werden

So schnell geht das: Noch vor einer Woche, nach der 0:3-Schlappe beim zweiten Team des HSV Barmbek-Uhlenhorst, schienen die Hoffnungen der Bezirksliga-Fußballer des TuRa Harksheide geplatzt zu sein, sich als Vizemeister für eine möglicherweise erforderliche Landesliga-Aufstiegsrunde zu qualifizieren.

Norderstedt. Dann aber feierten die TuRaner Siege gegen Germania Schnelsen II und den Bramfelder SV II. Parallel dazu verspielte der bisherige Tabellenzweite BU II den fünf Punkte-Vorsprung in seinen beiden Nachholpartien komplett.

Die TuRa-Elf von Trainer Marcus Fürstenberg geht am Sonntag (15 Uhr/collatz+schwartz-Sportpark) mit einem um vier Treffer besseren Torverhältnis gegenüber den punktgleichen Barmbekern in das Derby gegen Absteiger Eintracht Norderstedt II.

Ob und unter welchen Bedingungen Aufsteiger für die Landesliga-Saison 2013/2014 über eine Entscheidungsrunde ausgespielt werden, hängt von der Anzahl der Hamburger Vereine in der Regionalliga Nord ab.