Norderstedt

TuRa Harksheide lädt zum spontanen Budenzauber ein

Schon Anfang dieser Woche hatte der Hamburger Fußball-Verband eine Generalabsage für dieses Wochenende ausgesprochen.

Norderstedt. Für die Verantwortlichen von TuRa Harksheide lag dieser Zeitpunkt früh genug, um kurzfristig ein komplettes Hallenturnier auf die Beine zu stellen.

Unter dem Motto "Ohne Fußball ist auch keine Lösung" wurde im Eilverfahren der collatz+schwartz-Spontan-Cup ins Leben gerufen. Die Indoor-Veranstaltung startet am Sonnabend um 14.30 Uhr in der Falkenberghalle. Im Modus jeder gegen jeden messen sich neben den Gastgebern auch Oberligist Niendorfer TSV, die Kaltenkirchener TS aus der Verbandsliga Süd-West, der WSV Tangstedt (Verbandsliga Süd-Ost), die Kreisligisten Duvenstedter SV, TuS Holstein Quickborn, SV Friedrichsgabe sowie die Hamburger Freizeitauswahl HFFG. Neben Geldpreisen für die Sieger erhält jedes Team einen Ball und Fleischpreise. Der Eintritt kostet 4 Euro (ermäßigt 2 Euro).