Norderstedt

Schachklub Norderstedt "blitzt" sich erneut zur Vizemeisterschaft

Die Bundesliga-Schachspieler des SK Norderstedt haben ihren Ruf gefestigt, vorzügliche Schnelldenker zu sein.

Norderstedt. Bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften im Blitzschach wurde der SKN in Wittenberge zum dritten Mal hintereinander Zweiter und verwies mit 43:7 Team- und 71,5:28,5 Brettpunkten das Quartett des Hamburger SK auf Rang drei. Besser war nur Abonnementsieger König Tegel mit beeindruckenden 49:1 Zählern.

Die beste Einzelbilanz der vier Norderstedter Akteure verbuchte Spitzenspieler Michael Kopylov, der in seinen 25 Partien 20,5 Punkte holte. Aljoscha Feuerstack (19,5 Zähler), Falko Meyer (16) und Christian Michna (15,5) komplettierten das ausgezeichnete Gesamtergebnis des SKN.