Norderstedt

Finja Lauenroth erkämpft Gold bei Judo-Nordmeisterschaft

Norderstedt. Die Nachwuchs-Judokas des TuRa Harksheide haben sich bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U 18 und U 21 in Oyten einen Titel und einen dritten Platz gesichert.

Finja Lauenroth (U 18) war in der Kategorie über 78 Kilogramm nicht zu schlagen. Sie besiegte die bei den anderen Teilnehmerinnen dieser Klasse, Birte Lenz (Suderburg) und Gina Panteleit (Wettmar), jeweils per Ippon.

Platz drei gab es für U-21-Kämpfer Richard Putscher (bis 55 Kilogramm). Sein Bruder Markus (U 18) musste in der Kategorie bis 66 Kilogramm mit Platz fünf Vorlieb nehmen. Sergeij Balbutzki (U 21/bis 60 kg) wurde ebenfalls Fünfter, Collin Kaphengst (U 18/bis 60 kg) und Alexandra Dubitzky (U 21/bis 63 kg) belegten siebte Plätze.