Fußball

SV Todesfelde kommt mit 1:8 unter die Räder

Dieser Auftritt grenzte an Arbeitsverweigerung

Todesfelde. Die Fußballer des SV Todesfelde (Schleswig-Holstein-Liga) waren im Test beim Verbandsliga-Club FC Itzehoe komplett von der Rolle und kassierten eine derbe 1:8 (0:6)-Niederlage. "So darf man sich nicht präsentieren", schimpfte der entgeisterte Trainer Sascha Sievers. Den Ehrentreffer erzielte Oliver Zebold zum zwischenzeitlichen 1:7.