Fußball

Omar Popalyar wechselt zum FC Bergedorf 85

Norderstedt. Oberligist Eintracht Norderstedt verzeichnet einen weiteren Abgang. Eigengewächs Omar Popalyar, 20, hat den Club von der Ochsenzoller Straße verlassen und spielt künftig für den FC Bergedorf 85. In der Hinrunde war der Offensivakteur nur zu fünf Kurzeinsätzen gekommen. Indirekt dürfte er Teil des Tauschgeschäftes sein, das den Bergedorfer Yayar Kunath nach Garstedt sowie Eintracht-Stürmer Dominic Ulaga in den Südosten Hamburgs lotste.

( (che) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport