Norderstedt
Handball

HG Norderstedt III geht mit Sieg in die Punktspielpause

Norderstedt. Das dritte Männerteam der HG Norderstedt (Landesliga Hamburg) geht mit einem Erfolgserlebnis in die bis zum 24. Oktober währende Punktspielpause. Der Staffelfünfte (4:4 Punkte/109:108 Tore) besiegte in eigener Halle das dritte Team der SG Wilhelmsburg mit 30:23 (16:12).

Die Tore der HG Norderstedt III: Karl Olaf Petters (12/5 Siebenmeter), Mirko Rahn, Sven Brunn (je 5), Sascha Miesner (4), Alexander Rieboldt (2), Hendrik Polert und Bjarne Jansen (je 1).