Norderstedt
Turnier im Schulzentrum Süd

Jugendhandballer spielen um wilhelm.tel-Cup

Am Wochenende findet das traditionelle Handballturnier der HG Norderstedt für Jugendmannschaften statt.

Norderstedt - Die Veranstaltung auf dem Rasenplatz und in der Halle des Schulzentrums Süd an der Poppenbütteler Straße trägt erstmals die Bezeichnung wilhelm.tel-Cup und ist über die Landesgrenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt. Veranstalter HGN freut sich auf 120 Mannschaften aus mehreren Bundesländern.

Die Spiele der weiblichen und männlichen Jugendmannschaften in den Altersklasse A bis D finden fast ausschließlich auf Rasen statt. Lediglich die männliche A-Jugend spielt in der angrenzenden Halle.

Hochbetrieb wird beim Wettbewerb der männlichen C Jugend herrschen, für den insgesamt 20 Teams gemeldet haben.

Beginn ist am Sonnabend um 10 Uhr. Doch es wird nicht nur Handball gespielt: Um 21 Uhr findet eine Disco statt. Die ersten Matches am Sonntag werden um 9 Uhr angepfiffen. Das Turnierende ist für 16 Uhr geplant. (tih)