Norderstedt
Volleyball

Sebastian Porath trainiert VCN II

Norderstedt - Die zweite Volleyball-Frauenmannschaft des 1. VC Norderstedt hat einen neuen Coach gefunden. Sebastian Porath, bisher Co-Trainer beim Deutschen Meister Schweriner SC, übernimmt den Regionalliga-Aufsteiger von Diethard Uebel. Teamsprecherin Ute Mahlstedt hofft durch die Verpflichtung des neuen Übungsleiters auf weitere Zugänge: "Bei Sebastian zu trainieren, ist vielleicht auch für andere Spielerin ein Anreiz, zu uns nach Norderstedt zu kommen." Verstärkung hat das Team dringend nötig. Neben einer Zuspielerin werden auch noch Außenangreiferinnen und Mittelblockerinnen gesucht. Trainiert wird immer dienstags und donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Moorbekhalle. Bei gutem Wetter trifft sich das Team schon um 19 Uhr zum Training im Sand. Wer den Regionalliga-Kader der VCN-Frauen verstärken will, kann sich direkt bei Sebastian Porath per E-Mail melden. (pam)

sebastian_panzer@web.de