Norderstedt
Tennis

Titelkampf an der Alsterquelle

Henstedt-Ulzburg - "Hoffentlich treten die Gäste mit einer Sechsermannschaft an", sagt Susanne Fleischfresser, Mannschaftsführerin des Damen-30-Teams der TG Alsterquelle-Henstedt-Ulzburg vor dem Duell mit dem ebenfalls verlustpunktfreien SC Poppenbüttel. In den drei bisherigen Partien der Tennis-Regionalliga Nord liefen die Gegner stets mit unvollständiger Truppe auf. Der erste Aufschlag ist am Sonnabend um 13 Uhr an der Wilstedter Straße. Dort kämpfen zeitgleich auch die Herren 30 gegen den TC Langenhorn um den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord. (mt)