Norderstedt
Tennis

Wahlstedt Open: Freiluft-Saison wird eröffnet

Mehr als 100 Starter haben sich für die 4. Wahlstedt-Open angemeldet, die heute um 15 Uhr beginnen. Beim ersten Tennisturnier unter freiem Himmel in diesem Jahr schlagen norddeutsche Topspieler der Damen und Herren sowie talentierte Jungen und Mädchen der Altersklassen U 12 und U 14 auf.

-

"Die Aktiven haben die Chance, sich vor den ersten Punktspielen Wettkampfpraxis auf den Ascheplätzen zu holen", sagt Turnierchef Wolfgang Schildknecht (Ellerau).

Die Hamburger Meisterin Gitte Ostermann (Club an der Alster) und Mara Nowak (Wahlstedt) sind bei den Damen favorisiert. In der mit 2000 Euro Preisgeld dotierten Herrenkonkurrenz dürften Jan Greve (TC Logopak Hartenholm) und Sebastian Schlüter (Uhlenhorster HC) wohl die besten Karten haben.

Die Wahlstedt-Open sind 2009 erstmals Teil der Turnierserie "Tennis in Südholstein", zu der auch noch der Cup Alsterquelle (30. Juli bis 2. August) und der Horst-Schröder-Pokal beim TC an der Schirnau in Kaltenkirchen (6. bis 9. August) gehören. Die Sieger der Serie erhalten eine Wildcard für die Qualifikation der 4. Internationalen Tennismeisterschaften von Schleswig-Holstein. Titelsponsor ist die Sparkasse Südholstein. Mit den Firmen Ryan Air, Mercedes und dem Derpart Reisebüro sind starke Partner mit im Boot. (mt)

Kurz notiert

Tennis: Heute um 20 Uhr findet im Clubhaus des Sportparks Henstedt (Bürgermeister-Steenbock-Straße) die Jahreshauptversammlung der TG Alsterquelle-Henstedt-Ulzburg statt. Der aus seinem Amt scheidende Vorsitzende Hans Küchler hat 30 Delegierte eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen Berichte und Neuwahlen (Vorsitzender, Jugendwart, Schriftwart, Kassenprüfer).