Norderstedt
Titelkampf

Basketball: Harksheider Schüler sind Landesmeister

Doppelter Erfolg für die Basketball-Schüler des Gymnasiums Harksheide. Die Jungen der Wertungsklasse II (Jahrgänge 92-95) sind neuer Landesmeister.

Norderstedt - Doppelter Erfolg für die Basketball-Schüler des Gymnasiums Harksheide. Die Jungen der Wertungsklasse II (Jahrgänge 92-95) sind neuer Landesmeister. Bei den Titelkämpfen in Kiel besiegte die Truppe von Lehrerin Angela Thänert zunächst das Team der Kieler Hebbelschule 45:20. Auch im Finale setzten sich die Harksheider souverän mit 51:36 gegen das Inselgymnasium Wyk auf Föhr durch. Das Bundesfinale von "Jugend trainiert" findet Anfang Mai in Berlin statt.

Zum Landesmeisterteam gehören Erik Thänert, Eike Grzybowski, Lukas Schreiner, Lasse Rieper, Viktor Schiedat, Julian Paffrath, Torben Hebrock, Lukas Glandorf, Thorben Stahlschmidt und Jonathan Hilke.

Die Basketballmädchen (Jahrgänge 1996 und jünger) des Gymnasiums Harksheide wurden Landessiegerinnen in der Wettkampfklasse IV. Die Harksheiderinnen siegten in Wedel gegen den Gastgeber 39:38 und gegen das Eutiner Gymnasium 48:16. In dieser Alterskategorie wird jedoch kein Bundesfinale ausgespielt. Zum Erfolg trugen Franziska Schreiner, Antonia Bellwon, Maja Trucks, Emily Behrens, Marie Dammann, Jana Klich und Jasmin Zimmermann bei. (tih)