Henstedt-Ulzburg. Bittere Nachricht für den Einzelhandel in der Großgemeinde: Warum Edeka den Standort im Gewerbepark Nord dicht macht.

Das ist ein Hammer für den Einzelhandel in Henstedt-Ulzburg. Und zwar in einem ausdrücklichen negativen Sinn. Marktkauf wird seinen Standort im Gewerbepark Nord Ende März 2024 schließen. Das wurde der Belegschaft unmittelbar vor dem Jahresende am Donnerstag nach Feierabend bei einer Betriebsversammlung mitgeteilt. Waldemar Bianga, Gemeindevertreter der CDU, hatte die Nachricht wenige Stunden später bei Facebook gepostet, er hatte die Info zuvor von einer Bekannten erhalten, die in der Filiale tätig ist. „Allen Mitarbeitern ist gekündigt worden“, sagte er auf Abendblatt-Nachfrage. Betroffen sind 77 Angestellte.