Norderstedt/Hamburg. Ein Missgeschick in Paris führte einst zur Gründung des ersten Tierfriedhofs im Norden. Heute steckt die Branche in der Krise.

  • Vor fast 40 Jahren gründete Uwe Arthur Timm den ersten Tierfriedhof in der Region.
  • Er kämpfte sieben Jahre für die Realisierung seines Herzensprojekts.
  • Etwa 10.000 Tiere werden pro Jahr bundesweit auf einem Tierfriedhof bestattet.