Kayhude. Heimische Produkte Tag und Nacht: Neue Wege der Vermarktung bei „Ein Stück Land“ in Kayhude. Wie das finanziert werden soll.

Tag und Nacht frische Produkte einkaufen. 24 Stunden täglich, 7 Tage pro Woche. Das soll bald bei „Ein Stück Land“ in Kayhude möglich sein – wenn es nach Hinrich Carstensen und Lina Kypke geht. Denn die Inhaber des Start-ups, das in der Höhle der Löwen bekannt wurde, planen die Aufstellung eines Regiomaten – eines Verkaufsautomaten, an dem die Kunden rund um die Uhr eine Auswahl ihrer Produkte einkaufen können. Wie es dazu kam.