Tierheim Norderstedt

Zurückgelassen: Kuschelkater Clausi landet auf der Straße

Gabriela Gränert
Kater Clausi liebt es zu kuscheln. Er braucht ein neues Zuhause mit viel Streicheleinheiten.

Kater Clausi liebt es zu kuscheln. Er braucht ein neues Zuhause mit viel Streicheleinheiten.

Foto: Strassentiger Nord e V / Strassentiger Nord e.V.

Norderstedter Tierheim sucht für den Kater ein liebevolles Zuhause. Er wurde von seinem Halter bei einem Umzug nicht mitgenommen.

Norderstedt. Kater Clausi wurde vermutlich von seinem Halter beim Umzug vor etwa drei Jahren zurückgelassen. Seitdem hat er sich bei den Nachbarn durchgeschlagen, bis er vom Tierheim Straßentiger in Norderstedt aufgenommen wurde. Nun soll er wieder ein richtiges und liebevolles Zuhause bekommen.

Tierheim Norderstedt: Kater Clausi sucht neuen Besitzer

Der kastrierte Kater ist sehr menschenbezogen, der sich sofort kraulen lässt, auch wenn er den Menschen gar nicht kennt. Er liebt es, gestreichelt zu werden und das Tierheim kann sich gut vorstellen, dass er gern abends mit seinen Menschen auf dem Sofa verbringen möchte. Er wird bestimmt gut als Einzelkatze zurecht kommen, solange seine Menschen viel zu Hause sind und genug Zeit für ihn haben.

Norderstedt: Kater möchte mit seinen Menschen den Abend verbringen

Da er bei der Tierschutzorganisation Tasso noch registriert war, konnte festgestellt werden, dass er im Jahre 2010 geboren ist und dass er damals mit einem Kumpel vermittelt wurde.

Ob er wieder einen Kumpel braucht, kann das Tierheim nicht sagen, aber es wird davon ausgegangen, dass er auch mit einem entspannten zweiten Tier gut klar kommen würde. Wie er mit Kindern zurecht kommt, ist auch ungewiss, aber er ist bei Geräuschen etwas schreckhaft.

Vermittlung: Straßentiger Nord e.V., Tel: 040/333 888 83, www.strassentiger-nord.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt