Norderstedt

Trickdieb nimmt Seniorin 100 Euro beim Geldwechseln ab

Ein Trickdieb hat eine Seniorin mit einer Masche um 100 Euro gebracht (Symbolbild).

Ein Trickdieb hat eine Seniorin mit einer Masche um 100 Euro gebracht (Symbolbild).

Foto: dpa Picture-Alliance / Bildagentur-online/Schoening / picture alliance / Bildagentur-o

Opfer bemerkte den Diebstahl zu spät. Mit welchem Trick der Täter die 83-jährige Hamburgerin bestehlen konnte.

Norderstedt.  Mit dem Geldwechsel-Trick nahm ein unbekannter Mann am Donnerstag einer 83-Jährigen aus Hamburg in einem Supermarkt am Tarpenufer 100 Euro ab.

Gegen 11.30 Uhr bat der etwa 25-jährige, schlanke Mann die 83-Jährige und ihren Mann vor den Parkscheinautomaten des Marktes, ihm eine 1-Euro-Münze zu wechseln. Als die Seniorin im Münzfach ihres Portemonnaies suchte, griff der Mann ebenfalls in das Kleingeldfach. Es fand sich kein passendes Münzgeld, die Beteiligten gingen auseinander.

Nach wenigen Minuten bemerkte die Geschädigte das Fehlen von 100 Euro in Scheinen aus der Geldbörse. Die Kriminalpolizei Norderstedt bittet Zeugen um Hinweise zur Identität und Fluchtrichtung des mutmaßlichen Diebes unter 040/52 80 60.

( abm )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt