Kaltenkirchen . Ingrid Adams forschte zur Geschichte des Kaltenkirchener SS-Verbrechers. Was die Historikerin herausgefunden hat.

Wer verstehen will, warum im Nationalsozialismus mutmaßlich kultivierte Bürger zu skrupellosen Verbrechern mutierten, könnte eine Antwort in der Biografie von Ernst Biberstein finden. Der Kaltenkirchener Pastor hat eine Wandlung vollzogen, die selbst für die damalige Zeit extrem war: Der Seelsorger verwandelte sich unter dem NS-Regime in einen Massenmörder.