Kreis Segeberg

Abend über Gauguin, Boule und Gymnastik für Senioren

| Lesedauer: 2 Minuten
Ein literarisch-musikalischer Abend über Paul GauguinVon und mit Ulrike Fertig und Thomas Carstensen.

Ein literarisch-musikalischer Abend über Paul GauguinVon und mit Ulrike Fertig und Thomas Carstensen.

Foto: pr / PR

Literaturabend, Flohmarkt und mehr – Das sind die Abendblatt-Kulturtipps für den Kreis Segeberg.

Henstedt-Ulzburg.  Paul Gauguin, Meister des Expressionismus, ist am Freitag, 22. Oktober (19.30 Uhr), Thema des literarisch-musikalischen Abends „Paradies der Sehnsucht“ des Forums HU in der Kulturkate. Durch die Veranstaltung führen die Autorin Ulrike Fertig und der Historiker Thomas Carstensen, begleitet von David Baaß am Klavier. Karten zu 15 Euro: forum-hu.de.

Paradies der Sehnsucht Fr 22.10., Kulturkate, Beckersbergstr. 40

Am Sonntag, 17. Oktober, trifft sich wieder eine Gruppe zum Boule-Spielen im Norderstedter Stadtpark. Jeder, der Kugeln mitbringt, ist herzlich eingeladen, mitzuspielen – auch diejenigen, die nicht regelmäßig dabei sein können. Die Kugeln rollen an der Seepromenade zur Winterzeit von 14 bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Boule-Spielen 17.10., 14.00–16.00, Norderstedter Stadtpark, Stormarnstraße 55

Über den Flohmarkt schlendern, nach alten Schätzen suchen und Schnäppchen aushandeln – das ist am Sonntag, 17. Oktober, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr auf dem Famila-Parkplatz in Bad Bramstedt möglich. Mehr Infos finden Interessierte unter www.flohmarkt-horst.de. Wer sich spontan einen Stand sichern will: Die Restplatzvergabe erfolgt ab 6 Uhr.

Flohmarkt 17.10., 8.00–16.00, Lohstücker Weg 16, Bad Bramstedt

Am Montag, 1. November, 19.30 Uhr, findet ein besonderer Literaturabend in der Stadtbücherei Kaltenkirchen statt: NDR-Redakteurin und Literaturkritikerin Annemarie Stoltenberg präsentiert ihre Lieblingsbücher aus der diesjährigen Herbstproduktion. Der Eintritt kostet 5 Euro (m. Leseausweis), ansonsten 8 Euro. Karten sind in der Stadtbücherei erhältlich.

Literaturabend 1.11., 19.30, Stadtbücherei Kaltenkirchen, Am Markt 10

Das DRK Leezen startet am 1. November wieder mit der Seniorengymnastik. Der Kursus ist immer montags von 16 bis 17 Uhr in der Alten Sporthalle der Gesamtschule in Leezen, Leiterin ist Andrea Stabenow-Schlecht. Die Gebühr beträgt 3 Euro, sie wird vor Ort eingesammelt. Es gelten die 3-G-Regeln. Anmeldung: 04552/99 46 87 oder 0152/29 54 36 03.

Seniorengymnastik ab 1.11. immer montags 16–17 Uhr, Alte Sporthalle.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt