Kulturtipps

Konzert in Kisdorf – 25 Damen und ein Likör

| Lesedauer: 2 Minuten
Der Chor Damenlikör tritt in Kisdorf auf.

Der Chor Damenlikör tritt in Kisdorf auf.

Foto: HA / Thomas Rusch

Briefmarkenbörse, Chorkonzert und ein literarisch-musikalischer Abend – Die Kulturtipps für den Kreis Segeberg.

Kisdorf.  Fünfundzwanzig Frauen entern die Bühne des Kisdorfer Margarethenhoff – der Damenlikörchor aus Hamburg. Sie sehen umwerfend aus und singen wie die Engel. Und sie kommen, um zu feiern: das Leben, die Liebe und den schönen Klang. Mit Erotik und High-Heels unter den Füßen.

Damenlikörchor, Fr. 22.10, 20.00, Margarethenhoff Kisdorf, Eintritt 22 Euro, tickets@dorfhaus-kisdorf.de oder 04193/95 07 41

Beim Großtauschtag der Briefmarkenfreunde Norderstedt können Lücken in der eigenen Sammlung geschlossen oder überzähliges Material angeboten werden. In der Wühlkiste warten tausende Marken aus aller Welt auf Abnehmer. Anfänger allen Alters und Wiedereinsteiger finden Rat und Unterstützung.

Briefmarkenbörse, So., 17.10, 9.00–14.00, Rathaus Norderstedt, Rathausallee 50

Blutspender sind Lebensretter – und in Bad Bramstedt haben sie dafür in der Gemeinschaftsschule Auenland an zwei Tagen die Möglichkeit. Der Blutspendedienst Nord und das DRK laden dazu ein. Jeder Spender erhält einen Imbissbeutel.

Blutspende, Mo+Di, 4.+5.10, jeweils 15.00-19.30, Gemeinschaftsschule Auenland, Schäferberg 28. Anmelden unter www.drk-blutspende.de/blutspendetermine

Im Lerncampus der Jungen VHS Norderstedt, können Schülerinnen und Schülern Corona-Lücken schließen. Kostenlose Lernhilfe für die Fächer Mathematik (Klasse 3 bis 10) und Englisch (Klasse 7 und 8) gibt es in zehn Kursen an fünf Tagen in den Herbstferien.

Lerncampus, ab Mo., 4.10, VHS, Rathaus Norderstedt. Online buchen unter www.vhs-norderstedt.de, Eintritt frei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für das „Advents-Mitsing-Konzert“ am Sonnabend, 27. November, sucht die Kirchengemeinde Harksheide nach Sängerinnen und Sänger. Gesungen wird „The Lord bless you and keep you“, „Angel‘s Carol“ von J. Rutter und Advents- und Weihnachtslieder. Die Proben sind alle zwei Wochen mittwochs um 19.30.

Projektchor, Anmeldung bei der Kirchenmusikerin Rina.sawabe@kirche-harksheide.de

Einen Literarisch-musikalischen Abend über Paul Gaugin bieten die Literatin Ulrike Fertig und der Kunsthistoriker Thomas Carstensen im Bürgerhaus an. Sie erzählen Geschichten über den französischen Künstler, der als bahnbrechend für die Moderne gilt. Für die musikalische Untermalung sorgt David Baaß am Klavier.

Gaugin-Abend, Fr, 22.20, 19.30, Bürgerhaus, Henstedt-Ulzburg, Karten 17 Euro an der Abendkasse

( abm )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt