Ellerau

Trickdieb nimmt Rentner die Rolex-Uhr vom Arm

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / dpa

Der 76-Jährige wurde vor seinem Wohnhaus in Ellerau von einem jüngeren Mann angesprochen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter.

Ellerau.  Die Polizei berichtet von einem besonders dreisten Fall eines Trickdiebstahls, der sich am Freitag in Ellerau zugetragen haben soll.

Gegen 10 Uhr wurde ein 76-jähriger Rentner vor seinem Wohnhaus von einem etwa 35-jährigen Mann angesprochen. Laut den Aussagen des Rentners, soll der Unbekannte nur gebrochen deutsch gesprochen haben. Er sprach von einer Autopanne und bat den 76-Jährigen um Hilfe. Der Trickdieb hielt dabei eine ADAC-Broschüre vor dem Körper, damit lenkte er sein Opfer ab. Denn während des Gesprächs bemerkte der Ellerauer nicht, dass der Mann ihm die Uhr, Marke Rolex, im Wert von mehreren Tausend Euro, vom Handgelenk löste. Mit einem Mercedes A-Klasse entfernte sich der Unbekannte in Richtung Quickborn. Er soll etwa 35 bis 40 Jahre alt sein, ist 1,75 Meter groß und schlank, er hat dunkle Haare und eine gepflegte Erscheinung. Hinweise auf den unbekannten Trickdieb nimmt die Polizei unter 04106/976 97 00 entgegen.