Norderstedt

Einbruchsserie im Gewerbegebiet am Gutenbergring

Ein Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf (gestellte Szene).

Ein Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf (gestellte Szene).

Foto: Silas Stein / dpa

Die Täter schlugen am Sonnabend gleich in mehreren Betrieben in Norderstedt zu. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Norderstedt.  Einbrecher hatten es am Sonnabend, 12. September, auf mehrere Gewerbebetriebe am Gutenbergring 55 in Norderstedt abgesehen. Die Täter müssen in der Zeit zwischen 0.30 und 2 Uhr zugeschlagen haben. Zunächst hatten sie das Garagentor einer Firma für Trocknungs- und Befeuchtungstechnik aufgebrochen und das Gebäude nach Stehlgut durchsucht. Nur wenig später brachen sie in der Nachbarschaft die Lagerhalle eines Unternehmens für Motorenfertigung auf. Die Einbrecher durchsuchten hier den Aufenthaltsraum und die Büros. Bei einer weiteren auf diesem Grundstück ansässigen Firma für Kabeltechnik versuchten die Diebe, aus einer verschlossenen Lagerhalle eine mannshohe Kabelrolle für den Leitungsbau zu stehlen. Doch dabei wurden sie offenbar gestört, sie ließen die Kabelrolle stehen und flüchteten.

Über Art und Umfang des Stehlguts aus den anderen Firmen macht die Polizei derzeit keine Angaben. Die Ermittler der Kripo bitten unter 040/52 80 60 um Hinweise von Bürgern