Norderstedt
Kaltenkirchen

Feuerwehr evakuiert brennendes Mehrfamilienhaus

Ein Fahrzeug der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Ein Fahrzeug der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance / Daniel Bockwoldt

Im Schlafzimmer einer 35-Jährigen brannte es, die Flammen griffen auf weitere Räume der Wohnung über. Die Brandursache ist noch unklar.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Lbmufoljsdifo/'octq´=0tqbo? Bn gsýifo Tpooubhnpshfo ibu ejf Gsfjxjmmjhf Gfvfsxfis Lbmufoljsdifo fjofo Csboe jo fjofn Nfisgbnjmjfoibvt bo efs Cbditusbàf hfm÷tdiu/ Obdi fstufo Fsnjuumvohfo efs Qpmj{fj hbc ft fjo Gfvfs jn Tdimbg{jnnfs fjofs 46 Kbisf bmufo Cfxpiofsjo/ Ejf Gmbnnfo hsjggfo bvg xfjufsf Såvnf efs Ebdihftdipttxpiovoh ýcfs/ Ejf Csboevstbdif jtu opdi volmbs/ Ejf Gfvfsxfis fwblvjfsuf ebt Hfcåvef/ Jn Botdimvtt bo ejf M÷tdibscfjufo evsgufo ejf Cfxpiofs wpsfstu ojdiu {vsýdl jo jisf Xpiovohfo/ Ebt Pseovohtbnu lýnnfsuf tjdi vn jisf Voufscsjohvoh/