Norderstedt
Kreis Segeberg

„HU kocht“ – Eine ganze Gemeinde steht am Herd

Sie kochen gerne mit (v. l.): Bürgermeister Stefan Bauer, Pastor Frederik Beecken und Organisatorin Petra Molitor.

Sie kochen gerne mit (v. l.): Bürgermeister Stefan Bauer, Pastor Frederik Beecken und Organisatorin Petra Molitor.

Foto: Tina Jordan

Beim 2. Running-Dinner in Henstedt-Ulzburg einer Mischung aus Kochen, Blind Date und Genuss, dreht sich alles um Essen und Geselligkeit.

Henstedt-Ulzburg.  Weil das Running Dinner im vergangenen Jahr so viel Spaß gemacht hat, gibt es am Sonnabend, 9. November, die Neuauflage von „HU kocht!“. Bis zum 13. Oktober kann man sich noch dafür anmelden.

Running Dinner – hört sich zunächst irgendwie anstrengend an. Ist aber in Wahrheit eine äußerst gesellige, wenn auch ungewöhnliche Verbindung von Kochen, Blind Date und Genuss. Quer durch die Großgemeinde werden die Henstedt-Ulzburger von 18 bis 22 Uhr am Herd und auf den Füßen sein. Die Idee des Running Dinner wurde in vielen Städten schon erfolgreich umgesetzt, ehe es von der Rhener St.-Petrus-Kirchengemeinde aufgegriffen wurde. Pastor Frederik Beecken: „Menschen aus ganz Henstedt-Ulzburg sollen zusammenkommen. Als Zweier-Team kann man so bis zu zwölf neue Leute kennenlernen.“

Denn so funktioniert das Running Dinner: Man meldet sich am besten als Koch-Duo an. Möglich ist es auch als Solist mitzumachen – dann bekommt man von der Rhener St. Petrus Kirchengemeinde einfach einen Kochpartner zugelost. Jedem Team wird dann der Gang eines Menüs zugewiesen – Vorspeise, Hauptgang oder Dessert.

Zwei Wochen vor dem Running Dinner bekommen die jeweiligen Teams ihre Aufgabe zugewiesen. Zwei weitere Duos kommen dann zum Essen vorbei, ein Dinner zu sechst. Doch wenn die Vorspeise aufgegessen ist, muss sich jedes Team für Hauptgang und Dessert wieder auf den Weg machen. So entsteht ein munteres Wechselspiel zwischen den Ortsteilen. Damit sich am Ende des Running Dinners noch mal alle wiedersehen, wird zum Abschluss um 22 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde ein Abschlussfest gefeiert (Eintritt 5 Euro).

HU kocht!, Sa, 9.11, 18.00-22.00, Anmeldeschluss ist der 13. Oktober. Wer mitmachen will, meldet sich unter 04193/72 45 oder meldet sich per E-Mail an hukocht@kirche-rhen.de