Norderstedt
Asphaltierungsarbeiten

Norderstedt: Ulzburger Straße wird fünf Tage voll gesperrt

Die Ulzburger Straße zwischen Langenharmer Weg und der Rathausallee muss gesperrt werden (Symbolfoto).

Die Ulzburger Straße zwischen Langenharmer Weg und der Rathausallee muss gesperrt werden (Symbolfoto).

Foto: Jan Woitas / dpa

Von Mittwoch, 21. August, bis Sonntag, 25. August gibt es eine Vollsperrung. Laut Stadt sollen Autofahrer die Baustelle umfahren.

Norderstedt..  Die Stadt asphaltiert die umgestaltete Ulzburger Straße zwischen Langenharmer Weg und der Rathausallee und muss dafür die stark befahrene Straße fünf Tage lang von Mittwoch, 21. August, bis Sonntag, 25. August, voll sperren.

Dies gilt auch für einen Teil des Langenharmer Weges zwischen Ulzburger Straße und Hausnummer 34. Die Stadt bittet Autofahrer, die Baustelle weiträumig zu umfahren, etwa über die Oadby-and-Wigston-Straße und den Friedrichsgaber Weg oder über die Schleswig-Holstein-Straße. Im Wohngebiet westlich der Baustelle wird die Einmündung Waldstraße/Alter Heidberg für den Autoverkehr in beide Richtungen freigegeben. Die Ulzburger Straße nördlich der Baustelle wird zur Sackgasse.

Anwohner können in diesen Tagen mit dem Auto nicht ihre Häuser anfahren. Ausnahmen: Am 21. und 22. August bleibt die Zufahrt zum Häuserblock Ulzburger Straße 295–309 möglich, vom 21. bis zum 23. August können die Arztpraxen am Langenharmer Weg 19/19a mit dem Auto angefahren werden.