Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

Hoffnung für die Gegner der Ostküstenleitung

Eine große Mehrheit aus Politik, Verwaltung und Bürgern in Henstedt-Ulzburg fordert, dass die Stromtrasse außerhalb der Gemeinde verläuft.

Eine große Mehrheit aus Politik, Verwaltung und Bürgern in Henstedt-Ulzburg fordert, dass die Stromtrasse außerhalb der Gemeinde verläuft.

Foto: Christopher Herbst / HA

Die Planung für die 380-Kilovolt-Stromleitung muss laut Netzbetreiber Tennet erneut überarbeitet werden. Gibt es einen anderen Korridor?