Norderstedt
Anzeige
Regio-Tipp

Hempels – Gutes von Gestern für Morgen

Foto: Hempels Gebrauchtswarenhaus Norderstedt

Schatzsucher sind immer auf der Suche nach etwas Besonderem – und bei Hempels goldrichtig. Im Gebrauchtwarenhaus der Stadt Norderstedt finden Liebhaber, Sparfüchse und eben Schatzsucher schöne, schräge, verrückte und außergewöhnliche Gebrauchtgegenstände wie zum Beispiel Möbel, Haushalts- und Elektroartikel, Bekleidung, Bücher, Kinderspielzeug, Bilderrahmen, Lampen, Teppiche, CDs und Schallplatten, Sportgeräte und vieles mehr.

Das Besondere: Es gibt täglich neue Ware und immer wieder neues „Altes“ zu entdecken. Alles gebraucht, aber gut erhalten. Die Idee dahinter überzeugt: Gut erhaltene Produkte weiter zu verwenden, statt sie wegzuwerfen, ist Abfallvermeidung pur und verbraucht weniger Energie und Rohstoffe. So werden schon heute die Weichen für das Wohlergehen der Generation von morgen gestellt.

Im Juli 2012 ging die Einrichtung als Pilotprojekt mit begrenzter Laufzeit an den Start.
Doch schnell wurde klar: Hempels ist gekommen, um zu bleiben. Dank der weitsichtigen Unterstützung der Bürger/innen konnten schnell Erfolge vermeldet werden – und schon nach einem Jahr wurde die Projektbefristung aufgehoben. Heute ist das Gebrauchtwarenhaus eine feste Größe in Norderstedt und hat die Einkaufslandschaft vor Ort deutlich bereichert.

Mit dem Erfolg geht für das Gebrauchtwarenhaus aber auch soziale Verantwortung einher und dieser ist sich Hempels nicht nur bewusst, sondern wird ihr auch gerecht. Bei Hempels wird Inklusion gelebt. Seit 2012 sind bereits sechs Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen worden. Sie decken Nischen verschiedener Arbeitsprozesse ab und unterstützen dadurch die Fachkräfte, die als fest angestellte Mitarbeiter/innen der Stadt Norderstedt bei Hempels beschäftigt sind.

Am bundesweiten „Tag der Vielfalt“ (Diversity Day) am 28. Mai können sich Arbeitgeber in der Zeit von 10 bis 14 Uhr bei einer Besichtigung der inklusiven Hempels-Arbeitsplätze über die Vorteile von Kooperationen mit Behinderten-Werkstätten informieren. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Arbeitgeber für mehr Vielfalt in der Arbeitswelt zu sensibilisieren sowie Arbeit und Inklusion miteinander zu verbinden.

Hempels lebt Vielfältigkeit vor – sowohl im kompetenten Team als auch im Sortiment. Das Gebrauchtwarenhaus in Norderstedt ist also immer einen Besuch wert.