Norderstedt
Lebensrettung

67 „Defis“ gegen den plötzlichen Herztod

Ein Rettungssanitäter des DRK zeigt an einer Übungspuppe den Umgang mit einem Defibrillator.

Ein Rettungssanitäter des DRK zeigt an einer Übungspuppe den Umgang mit einem Defibrillator.

Foto: Klaus-Dietmar Gabbert / dpa

In Schulen, Kitas und städtischen Einrichtungen in Norderstedt sollten Defibrillatoren hängen, fordert Stadtvertreter Thedens.