Norderstedt
Norderstedt

Exhibitionist lässt in der AKN die Hose runter

In Norderstedt in der AKN-Bahn kam es zu einer exhibitionistischen Handlung.

In Norderstedt in der AKN-Bahn kam es zu einer exhibitionistischen Handlung.

Foto: Burkhard Fuchs / HA

Eine 14-Jährige befand sich in der Bahn, als ein Mann auf der Sitzreihe neben ihr die Hose herunterzog. Die Kripo bittet um Hinweise.

Am Sonnabend kam es in Norderstedt in der AKN-Bahn zu einer exhibitionistischen Handlung. Eine 14-Jährige befand sich gegen 9 Uhr im vorderen Teil einer AKN-Bahn, als sich ein Mann auf der Sitzreihe neben ihr an der Station Friedrichsgabe die Hose herunterzog und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. An der Station Ulzburg-Süd stieg die Schülerin aus; der Mann blieb weiter in der Bahn. Er ist etwa 30 Jahre alt, vermutlich Südländer, hat einen Vollbart, trug braune Boots, eine dunkelblaue Jeanshose und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich. In der Bahn befanden sich weitere Fahrgäste, die den Vorfall vermutlich nicht gesehen haben. Hinweise an die Kripo unter 040/52 80 60.