Norderstedt
Bad Segeberg

Opel-Fahrer übersieht beim Abbiegen Radfahrerin

Das Mädchen wurde schwer verletzt (Symbolbild).

Das Mädchen wurde schwer verletzt (Symbolbild).

Foto: Malte Christians / picture alliance / dpa

Das 14 Jahre alte Mädchen war auf dem Radweg unterwegs und wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Polizei sucht Zeugen.

Bad Segeberg.  Am Dienstag ist bei einem Unfall in Bad Segeberg eine 14 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein 35-jähriger Mann kurz vor 8.30 Uhr mit einem Opel den Lohmühlenweg – er wollte an der Einmündung An der Trave/Lohmühlenweg nach rechts abbiegen. Dabei übersah er die Jugendliche aus Bad Segeberg, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Straße An der Trave in Richtung Hamburger Straße unterwegs war. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier unter 04551/8840 entgegen.