Norderstedt
Tangstedt

Drah’ di net um, der Kommissar geht um

Die Show über die exzentrische Pop-Ikone Falco ist seit Dezember 2018 wieder auf Tournee. Alexander Kerbst ist einer der Falco-Darsteller.

Die Show über die exzentrische Pop-Ikone Falco ist seit Dezember 2018 wieder auf Tournee. Alexander Kerbst ist einer der Falco-Darsteller.

Foto: Dominik Gruss / oh

Falco-Darsteller Alexander Kerbst feiert am Sonnabend in der Tangstedter Turnhalle eine „80er & 90er Party“ mit seinen Fans.

Tangstedt.  Am Sonnabend geht’s rund in der Gemeinde Tangstedt: Die Freunde der 80er- und 90er-Jahre-Musik treffen sich von 20 Uhr an in der Turnhalle an der Schulstraße 13, um mal wieder so richtig nach fetziger Musik abzurocken.

Als Stargast präsentiert Veranstalter Jens Kleinschmidt einen Mann, der zurzeit in aller Munde ist: Alexander Kerbst. Was – der Name sagt Ihnen nichts? Hinter dem Namen verbirgt sich ein Mann, der gerade sehr erfolgreich auf den Spuren von Hans Hölzel wandelt. Und auch dieser Name dürfte bei vielen Falten auf der Stirn verursachen. Gemeint ist Falco, der mit Hits wie „Der Kommissar“, „Jeanny“, „Rock Me Amadeus“ und „Out Of The Dark“ jahrzehntelang obere Plätze in den Charts belegte.

Am 6. Februar 1998 kam der gebürtige Österreicher Falco bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben. „Falco – Das Musical“ ist ein zweistündiges Live-Show-Erlebnis über das rasante Leben des schillernden Popstars. Auf der Bühne erweckt Alexander Kerbst den österreichischen Sänger zu neuem Leben. Bei der Umsetzung des Musicals standen unter anderem Falcos ehemaliger Bandleader Thomas Rabitsch als musikalischer Leiter und Falcos ehemaliger Manager und Freund als Berater zur Seite.

Wenn also am Sonnabend in der Tangstedter Turnhalle der 80er-Jahre-Hit „Der Kommissar“ ertönt, bitte unbedingt umdrehen – zwar geht „Der Kommissar“ nicht persönlich um, aber Falco-Darsteller Alexander Kerbst auf jeden Fall.

„80er & 90er Party“, Sonnabend, 23. Februar, 20 Uhr, Tangstedter Turnhalle, Schulstraße 13, Tickets zum Preis von 13,50 Euro gibt es im Vorverkauf.