Norderstedt
Norderstedt

Neue Moschee soll ab Juni gebaut werden

Präsentierten das Modell der neue Eyup Sultan Moschee (v. l.): Architekt Selçuk Ünyılmaz, Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Kemal Özer, Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde Norderstedt.

Präsentierten das Modell der neue Eyup Sultan Moschee (v. l.): Architekt Selçuk Ünyılmaz, Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder und Kemal Özer, Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde Norderstedt.

Foto: Andreas Burgmayer

Die Türkisch-islamische Gemeinde präsentierte am Sonntag ihre Pläne für das Gotteshaus in Norderstedt. Kosten: vier Millionen Euro.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.