Norderstedt
Kiel

Boostedt: Angeklagter bricht sein Schweigen

Der Fall wird am Landgericht Kiel verhandelt.

Der Fall wird am Landgericht Kiel verhandelt.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Der Prozess um versuchten Totschlag in der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt verzögert sich. Angeklagter weist Tatvorwurf zurück.