Norderstedt
Kreis Segeberg

Angstfreies Sterben in vertrauter Umgebung

Thomas Schell, Geschäftsführer des Palliativnetzes Travebogen.

Thomas Schell, Geschäftsführer des Palliativnetzes Travebogen.

Foto: Olaf Wiesner / Wiesner

Palliativzentrum Travebogen begleitete in 2018 insgesamt 1302 Menschen. Das entspricht Zuwachs von elf Prozent im Vergleich zu 2017.